Vorstellung der Firma UBPA

Die Mitarbeiter der UBPA GbR, mit langjähriger Erfahrung in der Konzeption, Konstruktion und Entwicklung verschiedenster

Aufzugsanlagen beraten Sie kompetent bei allen Fragen rund um Aufzugs- und Fördertechnik.

Die UBPA GbR bietet Ihnen herstellerunabhängige Spezifikationen für Modernisierungen bestehender Aufzugsanlagen sowie

für Neubauten. Wir erstellen Leistungsverzeichnisse und sondieren den Markt für Sie.

Wir beraten Sie bei der Planung und Ausschreibung, Begutachtung, Bauleitung, Instandhaltung und Wartung sowie bei den

zu beachtenden Vorschriften für Aufzugsanlagen oder fördertechnische Anlagen aller Art.

Wir erstellen für Sie einen Zustandsbericht Ihrer Anlage mit Vorschlägen zur Modernisierung und Instandhaltung der

Anlage und einer dazugehörigen Kostenschätzung.

Kennen Sie schon die Betriebssicherheitsverordnung? Sie regelt seit 1. Januar 2003 den Betrieb auch von bestehenden

Aufzugsanlagen neu und erhöht deutlich die Verantwortung des Betreibers. Wir überprüfen Ihre Anlagen mit den dazugehörigen

Instandhaltungs- und Wartungsverträgen im Hinblick auf diese Verordnung und bringensie auf den neusten Stand der Technik.

Auch aufgrund der Betriebsicherheitsverordnung notwendige sicherheitstechnische Bewertungen und Gefährdungsbeurteilungen

führen wir für Sie durch. Damit erfüllen Sie möglichst schon kurzfristig die gesetzlichen Bestimmungen.

 

Dies alles kompetent und unabhängig, ohne Beeinflussung durch TÜV oder Hersteller.

Hier einige detaillierte Beispiele unseres Leistungsumfanges:

 

Qualitätssicherung:

Protokollieren des technische Zustandes

Überprüfen und Bewertung der Wartungstätigkeit

Analysieren der Wartungsverträge

Beobachten von Art und Anzahl der Betriebsstörungen

Angebotsprüfung:

Kosten- und Leistungsvergleich der bestehenden Wartungsverträge

Verhandlungen mit der jeweiligen Wartungsfirma

Erstellen eines Preisspiegels

Planung und Beratung von Modernisierungen:

Erfassung des aktuellen Benutzerprofils

Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit

Senken der laufenden Betriebskosten

Modernisierung und Anpassung an aktuelle Vorschriften der EN

Modernisierung zur Erhöhung des Sicherheitsniveaus

Stufensanierung

Montageüberwachung:

Überwachung und Protokollieren des Baufortschritts

Terminverfolgung

Abnahme:

Prüfung der in Auftrag gegebenen Arbeiten auf Qualität und Umfang

Erstellen eines Abnahmeberichtes

Beratung über Notrufsysteme:

Information über Notrufsysteme

Ausschreibung von Notrufsystemen

Planung von Neuanlagen

Planung mit dem Bauherrn

Nachrüsten von Aufzugsanlagen in und an bestehenden Gebäuden

Erstellen eines Leistungsverzeichnisses

Auswertung der Angebote sowie Erstellen eines Preisspiegels

Mitwirken bei Verhandlungen mit Bietern

Technische Klärung während der Auftragsabwicklung

Bauüberwachung und Bauherrenabnahme

Gerade im Bereich Aufzugs- und Fördertechnik besteht ein großes Einsparungspotential sowohl bei den Investitionskosten

als auch bei den laufenden Betriebskosten.Nutzen Sie dieses mit unserer Hilfe.

 

Wir sind seit Januar 2006 Fördermitglied im Verband der Immobilienverwalter Bayern e. V. (VdiV).